Dorothea Rupprecht - Über mich

Hey hey, ich lebe meine Berufung als Potenzial- und Naturcoach, Herz-Entwicklerin, LöwinnenHerz-Mentorin und verknüpfe neue Methoden und Techniken mit uraltem Wissen.

Mein Motto: SEI FREI WILD UND EIGENSINN(L)ICH

Als Löwin begann 1960 meine Kreativität und Intuition in mir zu vibieren und ich konnte viele Dinge ausprobieren und erforschen. Bin verheiratet und Mutter von 3 wunderbaren erwachsenen Kindern.
Mein Lebensweg hat mich schon von Geburt an geprägt. Wenn ich den ganzen Weg, den ich bisher gegangen bin, zurückblicke, hat mich das zu der Frau gemacht, die ich heute bin.

Ich bin stolz darauf, denn all das Vergangene hat mich geformt, auf mich eingewirkt und geprägt und meinen inneren rohen Diamanten in mir, langsam, aber stetig, geschliffen. Manchmal unter großem Druck, doch habe ich ihn mit viel Liebe, Hingabe und Geduld, glänzend hervorgebracht.

Mein Diamant wird weitergeformt, gebe ich diese Liebe, Authenzität und mein Wissen in die Welt weiter.
Blicke zurück in Frieden und sehe ich meine Herausforderungen, und die besonders schwierigen Zeiten, fallen mir sie wie Leuchtpunkte auf. Sie werden auch weiter leuchten, denn sie haben einen großen Anteil, wie ich heute bin.

Was ich gelernt habe, ist die Identifikation mit diesen schwierigen Zeiten, vollständig zu lösen, denn sonst könnte ich meine Berufung nicht leben und Menschen begleiten.

Meine Berufung begann mit der schamanischen Natur-Ausbildung, vor nun mehr als 30 Jahren. Die Einweihung geschieht mit dem Einlassen auf den Rhythmus der Jahreszeiten, des Lebens und den Stirb-und Werde-Prozeß im Medizinrad. Die Dunkelheit der Nacht allein im Wald, hat mir meine Essenz gezeigt.

Ich danke all den Menschen und LehrerInnen auf meinem Weg, für ihr Wissen und ihre Spiegelungen, denn auch durch sie bin ich in meinem Löwinnenherz angekommen.

Allerdings waren die größten LehrmeisterInnen die sterbenden Erwachsenen - wie Kinder – reisende Menschen, die ich privat wie beruflich begleiten durfte. Diese dankbaren und authentischen, erfüllenden wie tief ergreifenden Erfahrungen konnten nicht durch ein Seminar erbracht werden. Ich danke für all die wunderbaren Begegnungen und die, die noch kommen werden.

Unterstütze vor allem Frauen, ihre urweibliche Kraft, ihre wahre Essenz und Potenziale zu leben. Ihre eigene Führung zu übernehmem, ihrem Körper und ihrer Intuition wieder zu vertrauen.

Meine Vision ist es (traumatisierte) Frauen in ihrem Herzen zu erreichen um sie in ihrer Eigen-mächtigkeit, Selbstbestimmung und Selbstliebe zu verankern.

Schamanische spirituelle Begleitung am Lebensende - speziell für Frauen und Kinder.

Mein speziell gefüllter Medizinbeutel macht es möglich das uralte Wissen für diese Zeit neu zu integrieren und dies individuell anwenden zu können.

Stehst du gerade vor einer Herzensentscheidung?
Willst du dich endlich deiner wahren Natur öffnen?
Dann bist du hier richtig!

Wir, meine Seelenhündin Aila und ich wünschen dir von Herzen eine gute Herzenswanderung!

Image
Image
Image
Image
Image

 Meine Ausbildungen

    • examinierte Kinderkrankenschwester seit 1980

    • 4 jährige schamanische Ausbildung 1999

    • 1 1/2jährige Ausbildung beim Institut für Gesundheitspädagogik (IGM)aus;

    • 5jährige Ernährungs-Projektarbeit “5amTag” der Bayerischen Krebsgesellschaft in

      sozialen Einrichtungen;

    • 2jährige Ausbildung in der Phyto-Aromatherapie (Forum Essenzia);

    • Die Klangmassagen-Ausbildung lernte ich bei Peter Hess 1990

    • anschließend eine 2jährige Klangfortbildung im Saarland;

    • Absolvierte Fort- und Weiterbildungen in der Hospiz- und Palliativarbeit;

    • eine 2jährige Ausbildung in Psychotherapie im ZfN/München mit amtsärztlicher Prüfung; bin im Verband Freier Psychotherapeuten VFP

    • 2 1/2 jähriges Erlernen der tibetischen Pulsarbeit Tibetan-Cranial- Work bei Shar Lee /USA und weiteren Fortbildungen;

    • Fachausbildung bei Marlies Bader/ Atita Hammes in Ritueller Räucherkunde und systemischer Homöopathie;

    • Ausbildung in der traditionellen europäischen Medizin /TEM - Heilkräuterausbildung bei Susanne Fischer-Rizzi;

    • Ennearomarbeit - von Thomas Kinkele;

    • tätig als Referentin im KKH München Schwabing und Aromaschule Südtirol
    • psychologische Kinesiologie + Reading - Gordana Pendak
    • Numerologie - Anne Vonjahr, Edith Steller
    • Mediale Weiterbildung  - Tanja Konstantin
Die spirituelle Arbeit ist mein Lebensweg, den ich mit Freude und mit allen Sinnen gehe.
Es ist mir wichtig,
dass ich den Menschen, denen ich begegne, helfe, ihre Potenziale wieder zu entdecken.